Die verschwundenen Bundstifte

Heute fiel mir auch gar nichts ein womit ich mich beschäftigen konnte. Ich war krank gewesen und sollte noch im Haus bleiben. Mir kam der Gedanke mit den neuen Buntstiften, die ich von meiner Mutter bekommen hatte, zu spielen. Gemalt hatte ich schon genug. Man konnte die Stifte ja auch zweckentfremden, indem man sie durch den geflochtenen Stuhlsitz steckte und unten wieder auffing. Nach einer Weile musste ich meinen Spielplatz verlassen. Als ich zurückkam waren meine Buntstifte weg! Ich wollte meine Beschäftigung fortsetzen aber wie sollte ich ohne Stifte! Großmutter, die mich beim Spielen beobachtet hatte, war auch weg. Mein erster Gedanke war, die kann nur die Großmutter mir weggenommen haben. Schließlich kannte ich sie - sie war manchmal eine etwas schwierige Person... Zweifel hatte ich aber doch, denn die spielt doch nicht mehr mit Buntstiften. Und dennoch behauptete ich lautstark: "Du hast mir meine Stifte gestohlen, das werde ich Mama sagen!" Natürlich hat sie es vehement abgestritten und mich beschimpft wegen so einer Frechheit. Trotzdem wurde sie nachdenklich und etwas später schickte sie mich in die Küche um dort zu suchen. Ich wusste genau: hier konnten die Buntstifte bestimmt nicht sein, denn ich hatte sie doch in der Stube gehabt! Trotzdem suchte ich auch hier.

Nach einer Weile ging ich wieder zurück. Unter dem Stuhl lag eine Blechschachtel, in der sich Buntstifte befanden. Nur diese waren keine neuen wie ich sie hatte, sondern schon oft gebrauchte, zerbrochene und eckige. Meine waren aber rund und neu gewesen. Für mein Spiel waren diese nicht geeignet, denn sie passten nicht durch das Geflecht am Stuhlsitz.

Nach Großmutters Tod wurden unter anderem meine Buntstifte in ihrem Schrank wieder gefunden. Meine Großmutter - vom ganz alten Schlag - hatte schon immer eine etwas eigentümliche Sammelleidenschaft gehabt und hatte wohl geglaubt, man müsse den alten Kram erst aufbrauchen, bevor man die neuen Sachen anbricht. Hätte ich meine Drohung, alles meiner Mutter zu erzählen, nicht ausgesprochen, hätte ich gar keine Buntstifte mehr gehabt...

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now